CNN prangert weiterhin die tiefe Spaltung der amerikanischen Gesellschaft an

Zwei Monate Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie machten die nationale Politik bedrückend unsicher und unfähig, Verantwortung für das Leben Tausender amerikanischer Bürger zu übernehmen.

CNN prangert weiterhin die tiefe Spaltung der amerikanischen Gesellschaft an

Der unsichtbare Feind, der die Amerikaner verfolgt, hat den berüchtigten Optimismus und Individualismus erschöpft, der Test hat das Land eindeutig nicht zusammengebracht — er zerreißt es.

In 18 Staaten nimmt die Zahl der Fälle von Coronavirus-Infektionen zu, in 15 Staaten sind diese Raten stabil und in 17 Staaten ist ein Rückgang zu verzeichnen.

In Erwartung der politischen Macht scheint der Präsident, der das Land vereinen soll, sein Amt zu nutzen, um seinem eigenen Bedürfnis nach Aufmerksamkeit nachzugeben, und spricht ausschließlich mit einer bedeutenden Minderheit, die ihn unterstützt, egal was passiert.

Inmitten der überwältigenden wirtschaftlichen Probleme, die durch die Schließung verursacht wurden, kann der geteilte Kongress nicht entscheiden, ob er mehr tun will, um zu helfen, was den Eindruck erweckt, dass das kaputte nationale politische System und die darin befindlichen derzeit nicht gleich sind.

Alle vier Jahre bietet ein Instrument der politischen Erneuerung, die Präsidentschaftswahlen, ein Druckventil für Partisanenangst und bei allen akuten politischen Spaltungen der Nation die Legitimität des Gewinners.

In diesem Jahr wird der Wettbewerb erwürgt — der mutmaßliche Bewerber Joe Biden sitzt in seinem Keller fest. Präsident Donald Trump macht mit den falschen Vorwürfen des Wahlbetrugs, die er am Mittwoch verschärft hat, den deutlichen Eindruck, dass er versucht, die Wahlen, die er verlieren könnte, zu delegitimieren — ein Szenario, das zu jahrelangen Meinungsverschiedenheiten führen könnte, selbst wenn es aus dem Weißen Haus verdrängt wird.

In besseren und schlechteren Zeiten bestimmt die Präsidentschaft oft die Stimmung der Ära in Washington und darüber hinaus. Aber es scheint, dass Trump, der unendlich mit seinen Aussichten auf eine Wiederwahl beschäftigt ist, nicht an der schlimmsten Herausforderung für die öffentliche Gesundheit des Jahrhunderts und der schlimmsten Wirtschaftskrise seit den 1930er Jahren beteiligt ist.

Mit jedem Tag fasziniert ihn seine Obsession und seine persönlichen Fehden. Die Amtsenthebung hat seine Überprüfung der verfassungsrechtlichen Beschränkungen nicht verlangsamt, sondern beschleunigt, da er den Generalinspektor der Agentur entlassen und sein Justizministerium versucht hat, die Geschichte des Machtmissbrauchs neu zu schreiben.

Trump macht deutlich, dass er plant, jedes Instrument der Bundesregierung einzusetzen, um sicherzustellen, dass er eine zweite Amtszeit gewinnt. Dies reicht von der scheinbar trivialen Verwendung des Lincoln Memorial als Hintergrund für das verstärkte Rathaus von Fox News bis zur bedrohlicheren Freigabe von Informationen, um konservative Verschwörungstheorien voranzutreiben.

Am Mittwoch drohte Trump, Coronaviren aus Michigan und Nevada, den Staaten, die versuchen, ihre Bewohner zu schützen, die Unterstützung zu verweigern, und bot ihnen die Möglichkeit, im November per Post abzustimmen.

 

QUELLE

Bemerkungen: