Drei weitere Corona-Fälle in den Reihen der ukrainischen Armee registriert

In den Streitkräften der Ukraine haben Ärzte am vergangenen Tag drei weitere Patienten mit Coronavirus identifiziert.

Drei weitere Corona-Fälle in den Reihen der ukrainischen Armee registriert

Das teilte der Pressedienst des Kommandos der medizinischen Streitkräfte der Ukraine mit.

«Nach dem Stand vom 22. Mai (7:00 Uhr) leiden in den Streitkräften der Ukraine 48 Menschen an der akuten Atemwegserkrankung COVID-19, die durch das SARS-CoV-2-Coronavirus verursacht wurde. Insgesamt erholten sich 85 Menschen während der Pandemie und 2 starben», heißt es in dem Bericht.

Zwei Fälle wurden in der Region Rowno und ein weiterer in der Region Tschernowzy registriert.

Bemerkungen: