Libysche Militante wollen mit türkischer Hilfe das ganze Land erobern

Die international anerkannte offizielle Regierung Libyens Regierung der Nationalen Übereinkunft (GNA) kann das Land in das Chaos eines neuen Großkrieges stürzen, um ihren Einfluss auszudehnen.

Libysche Militante wollen mit türkischer Hilfe das ganze Land erobern

Das teilte der GNA-Vertreter des libyschen Außenministeriums, Mohammed Al-Qiblawi, mit.

Jetzt, da die Regierung von Fayiz as-Sarradsch Unterstützung von der Türkei erhält, kann GNA die Situation nutzen, um die Kontrolle im ganzen Land auszuweiten.

«Die Regierung ist entschlossen, den politischen Prozess mit dem Glauben an einen demokratischen Zivilstaat zu steuern», fügte der Beamte hinzu.

Bemerkungen: