Trumps Anti-China-Kampagne hat die Ölpreise gesenkt

Wachsende Spannungen zwischen den USA und China haben zu einem starken Rückgang der Ölpreise geführt.

Trumps Anti-China-Kampagne hat die Ölpreise gesenkt

Am Freitag, 22. Mai, berichtet Reuters.

Der Rohölpreis von Brent fiel um eineinhalb Dollar oder 4,2 Prozent. Jetzt kostet es 34,56 Dollar pro Barrel. Der Preis für WTI-Rohöl fiel um 0,98 Dollar oder 2,9 Prozent auf 32,94 Dollar.

«Investoren erleben erneut einen zunehmenden verbalen Krieg zwischen den USA und China», sagte der Makler Stephen Brennock.

Bemerkungen: