Thüringen beabsichtigt, Beschränkungen aufgrund des Coronavirus Anfang Juni aufzuheben

Der Ministerpräsident des Bundeslandes Thüringen, Bodo Ramelow, möchte die auf Länderebene aufgrund des Coronavirus verhängten Beschränkungen aufheben und Anfang Juni durch Maßnahmen auf kommunaler Ebene ersetzen.

Thüringen beabsichtigt, Beschränkungen aufgrund des Coronavirus Anfang Juni aufzuheben

Dies erklärte er in einem Interview mit der Mediengruppe Thüringen.

„Ab 6. Juni möchte ich den allgemeinen Lockdown aufheben und durch ein Maßnahmenpaket ersetzen, bei dem die lokalen Ermächtigungen im Vordergrund stehen“, sagte Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) den Zeitungen der Mediengruppe Thüringen.

Es wurde berichtet, dass die Regionalregierung die Details am 26. Mai erörtern wird. Somit kann das Tragen von Masken und das Aufrechterhalten des Abstands in der Region aufgehoben werden.

Bemerkungen: