Die französische Tageszeitung Le Monde bezeichnet die Krim als Teil Russlands

Eine interaktive Karte der Ausbreitung der Coronavirus-Infektion wurde auf der Website der französischen Zeitung Le Monde veröffentlicht. Die Krim ist als russische Region gekennzeichnet.

Die französische Tageszeitung Le Monde bezeichnet die Krim als Teil Russlands

Die französische Veröffentlichung beschloss, Pandemieinformationen mithilfe von Grafiken, Tabellen und einer speziellen Karte zu visualisieren. Um Informationen über die gesundheitlich-epidemiologische Situation und Daten zu COVID-19 in einem bestimmten Land zu erhalten, muss der Benutzer es mit der Maus anfahren.

Die ukrainischen Medien stellten fest, dass das Gebiet der Krim in der gleichen Farbe wie ganz Russland gestrichen ist. So erkannte die französische Zeitung öffentlich den Status der Halbinsel an.

Die Ukraine auf der Karte von Le Monde blieb ohne Krim.

Bemerkungen: