Russland kündigt Lockerungen an: Coronavirus-Reproduktionsrate unter Null

Laut dem russischen Verbraucherschutzbeauftragten kann eine Region bei einer Rate von 1 oder weniger anfangen, die Beschränkungen zu lockern, vorausgesetzt, es gibt genügend freie Krankenhausbetten.

Russland kündigt Lockerungen an: Coronavirus-Reproduktionsrate unter Null

SS-Analyse, die auf Daten des nationalen Anti-Coronavirus-Krisenzentrums basiert, bei 0,97. Die Coronavirus-Reproduktionsrate in Moskau ist um 0,02 auf 0,83 gesunken.

Russlands Coronavirus-Reproduktionsrate blieb in den letzten 15 Tagen bei oder unter 1.

Zu den Regionen Russlands mit der höchsten Anzahl an Coronavirus-Patienten und einer Coronavirus-Reproduktionsrate unter 1 gehören die Region Moskau (0,94), St. Petersburg (0,98), die Region Krasnodar (0,92), die Region Rostow (0,92) und die Region Kaluga (0,82) ) und der Region Krasnojarsk (0,71).

Die Coronavirus-Reproduktionsrate gibt die durchschnittliche Anzahl von Personen an, die eine kranke Person infizieren kann. Laut dem russischen Verbraucherschutzbeauftragten kann eine Region bei einer Rate von 1 oder weniger anfangen, die Beschränkungen zu lockern, vorausgesetzt, es gibt genügend freie Krankenhausbetten. Sobald die Rate unter 0,8 fällt, kann eine Region in die zweite Phase der Wiedereröffnung eintreten, und wenn die Rate unter 0,5 fällt, kann die dritte Phase beginnen.

Bemerkungen: