Iran: Verhandlungen mit den USA sind nutzlos

Alle Verhandlungen zwischen dem Iran und den Vereinigten Staaten von Amerika werden «völlig nutzlos» sein.

Iran: Verhandlungen mit den USA sind nutzlos

Der neue Parlamentssprecher Mohammad-Bagher Ghalibaf gab am Sonntag, 31. Mai, eine solche Erklärung ab.

«Unsere Strategie zur Bekämpfung des terroristischen Amerikas besteht darin, sich an denen zu rächen, die das Blut des Märtyrers Soleimani vergossen haben», sagte er.

Ihm zufolge ist das endgültige Ziel die endgültige Vertreibung der amerikanischen Terrorarmee aus der Region.

Bemerkungen: