USA: Antifa verspottet einen Obdachlosen und verbrennt seine persönlichen Gegenstände

Ein verstörendes Video aus Austin, Texas, zeigt einen Militärveteranen, der seinem Land diente und von den Menschen, die er beschützte und diente, angemacht wurde. In den ganzen Vereinigten Staaten wurden Warnungen über die Bedrohung ausgegeben, die Antifa während der Proteste und Unruhen darstellt.

USA: Antifa verspottet einen Obdachlosen und verbrennt seine persönlichen Gegenstände

Gestern erschien ein verstörendes Video aus Austin.

Es zeigt eine Gruppe von Antifa-Kämpfern, die den Obdachlosen unter einer Überführung verspotten und dann seine Matratze und seine persönlichen Gegenstände in Brand setzen.

Law Enforcement Today sprach mit einem Polizeibeamten in Austin unter der Bedingung der Anonymität. Er sagte, der Obdachlose sei in der Gegend bekannt und sei ein Kampfveteran, der seit Jahren gegen PTBS kämpft.

Anscheinend überprüft die Polizei von Austin das Filmmaterial und versucht, die Verdächtigen zu identifizieren.

In dem Video beeilt sich der Obdachlose, um seine Matratze aus dem Feuer zu holen, während er ruft: «Ich wohne hier!»

«Was machst du gerade ?!» er weinte. «Ich wohne hier! Was machst du gerade! Was zum Teufel machst du ?! »

Am Samstag erklärte Präsident Trump, dass er Antifa als Terrororganisation bestimmen werde. Und die Dinge heizen sich schnell auf.

Die Nationalgarde von Minnesota wurde bewaffnet und ist in höchster Alarmbereitschaft.

Dies geschah, nachdem das FBI Berichten zufolge vor einer „glaubwürdigen, tödlichen Bedrohung“ gewarnt hatte.

Der oberste General der Nationalgarde forderte aufgrund der Bedrohung militärische Polizeieinheiten von außerhalb des Staates an. Er hat noch keine aktiven Streitkräfte angefordert.

Diese Drohungen kamen Berichten zufolge, nachdem Beamte daran gearbeitet hatten, festzustellen, ob extremistische Gruppen die Proteste gegen die Brutalität der Polizei im ganzen Land infiltriert hatten.

Seit einer Woche dauern die Anti-Rassismus-Proteste in den USA an, die von Plünderungen und Vandalismus durch Schwarze und linke Antifa-Anhänger durchgeführt werden. Das Video ist ein Beispiel von etlichen, wo das linke Amerika wieder sein wahres Gesicht zeigt.

Bemerkungen: