Rekordzahl der Todesfälle in Brasilien

Am Freitag, 5. Juni, verzeichneten Ärzte eine Rekordzahl an Todesfällen bei Patienten, die mit dem COVID-19-Coronavirus infiziert wurden.

Rekordzahl der Todesfälle in Brasilien

Das teilte Brasilianischer Fernseh- und Radiosender Globo mit.

Tagsüber wurden 1479 Coronavirus-Opfer registriert. Insgesamt starben 34.021 Patienten seit Beginn der Pandemie an Komplikationen.

Darüber hinaus ist die Zahl der Infizierten auf fast 615.000 Menschen gestiegen, von denen sich 275.000 bereits erholt haben und aus Krankenhäusern entlassen wurden.

Bemerkungen: