Terroristen nahmen die Siedlungen in den Gouvernoraten Aleppo und Idlib unter Beschluss

Die Terroristengruppe Dschabhat Fath asch-Scham* (frühere al-Nusra-Front) hat fünf Siedlungen in den Gouvernoraten Aleppo und Idlib beschossen.

Terroristen nahmen die Siedlungen in den Gouvernoraten Aleppo und Idlib unter Beschluss

Das kündigte der Chef des russischen Zentrums zur Versöhnung der Kriegsparteien in Syrien, Konteradmiral Alexander Schtscherbizkij, an.

«Ein Beschuss des Dorfes Mellaja, ein Beschuss der Siedlung Kawkaba, ein Beschuss der Siedlung Maaret Mujos, ein Beschuss der Siedlung Dadih im Gouvernement Idlib; ein Beschuss der Siedlung Anjara im Gouvernement Aleppo aus der Position der Terrororganisation «Dschabhat Fath asch-Scham» wurden aufgezeichnet», — sagte Schtscherbizkij.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

loading...

Bemerkungen: