Das russische Militär hat humanitäre Hilfe nach Syrien geliefert

Im Dorf Kafr-Bissin in der syrischen Provinz Aleppo fand eine humanitäre Aktion statt.

Während der humanitären Aktion wurden den Bewohnern Syriens mehr als 250 Lebensmittelpakete, 1 Tonne Brot und Sommerkleidung übergeben.

Die ersten, die humanitäre Hilfe erhielten, waren Frauen, von denen viele mit Kindern kamen.

Die lokalen Behörden beginnen allmählich, die zerstörten Häuser und die Infrastruktur des Bezirks wiederherzustellen. Die Bewohner kehren in ihre Häuser zurück.

Bemerkungen: