Amazon-Mitarbeiter streiken an sechs Standorten in Deutschland

Am Sonntagabend streikten Amazon-Mitarbeiter an sechs Standorten in Deutschland.

Amazon-Mitarbeiter streiken an sechs Standorten in Deutschland

Dies wurde von Spiegel unter Berufung auf die Gewerkschaft Ver.di berichtet.

Streiks finden an Standorten in Leipzig, Bad Hersfeld, Rheinberg, Wern und Koblenz statt. Am Sonntag forderte die Gewerkschaft die Beschäftigten von Amazon auf, am Montag und Dienstag im Rahmen einer Kampagne zum Abschluss des Tarifplans für gute und gesunde Arbeit zu streiken, der die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer vor einer Pandemie gewährleisten soll.

«Wir verschärfen unseren Verhaltensstil, da Amazon keine Umsicht zeigt und eine Gefahr für die Gesundheit der Mitarbeiter darstellt, um die Besorgnis zu bereichern», sagte ein Gewerkschaftsvertreter.

Er zitierte den jüngsten Ausbruch des Coronavirus in der Amazonas-Einrichtung in Bad Hersfeld.

«Nach unseren Informationen waren dort mindestens 30-40 Kollegen infiziert», fügte er hinzu.

Darüber hinaus fordert die Gewerkschaft höhere Löhne.

Bemerkungen: