In Afghanistan haben Unbekannte auf den Markt geschossen

Unbekannte feuerten Mörser auf einem Markt in der Region Sangin in der Provinz Helmand ab.

Nach vorläufigen Angaben wurden 25 Menschen getötet, mehr als 30 verletzt.

Taliban*-Kämpfer und Vertreter der afghanischen Nationalarmee beschuldigten sich gegenseitig, was passiert war.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Bemerkungen: