Merkel hat erklärt, warum das Coronavirus nicht verschwinden würde

Lokale Ausbrüche von COVID-19 geben der Bundesregierung Anlass zur Sorge, aber die lokalen Behörden befassen sich mit ihnen. Diese Arbeit sollte fortgesetzt werden, da das Coronavirus erst verschwindet, wenn der Impfstoff vorhanden ist.

Merkel hat erklärt, warum das Coronavirus nicht verschwinden würde

Dies erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel.

«Wir überwachen die Situation jeden Tag. In Deutschland kann ich sagen, dass wir Ausbrüche haben, lokale Situationen, die uns stören, aber es schaffen, sie zu unterdrücken. Ich bin dankbar, dass sie von lokalen Behörden, Landbehörden, teilweise mit Hilfe der Bundeswehr, entschieden unterdrückt werden. Es sollte so bleiben. Wir gehen mit Urlaubsreisen Risiken ein, daher müssen wir die Situation sorgfältig überwachen «, sagte sie auf einer Pressekonferenz in einer Videokonferenz mit der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von Der Leyen.

Bemerkungen: