Video: Gemeinsame russisch-türkische Patrouille der Autobahn M4 in Syrien

Am Mittwoch, dem 1. Juli, führte die russische und türkische Militärpolizei in der Deeskalationszone Idlib im Nordwesten Syriens eine weitere, achtzehnte gemeinsame Patrouille auf der Autobahn M4 durch.

Die Autobahn M4 verbindet Latakia mit der größten Stadt in Aleppo und erstreckt sich bis zur Grenze zum Irak.

Das russische Zentrum für Versöhnung der Kriegsparteien teilte mit, dass die Route der Strafverfolgungsbehörden der beiden Länder zum Dorf Inzik führte und etwa 60 Kilometer betrug.

Die Organisation der Interaktion zwischen dem russischen und dem türkischen Militär erfolgte über ein gemeinsames Koordinierungszentrum.

loading...

Bemerkungen: