Die Anzahl der Coronavirus-Infektionen in Kanada hat 105.000 überschritten

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums des Landes wurden in Kanada mehr als 105.000 Fälle von Coronavirus-Infektionen festgestellt.

Die Anzahl der Coronavirus-Infektionen in Kanada hat 105.000 überschritten

Nach den neuesten Daten beträgt die Zahl der Infizierten 105.091 Menschen, 8 663 Patienten mit COVID-19 starben.

Die meisten Fälle wurden in den Provinzen Quebec (55.682) und Ontario (35.535) registriert.

Insgesamt wurden über 68,6 Tausend Menschen geheilt. Seit Beginn der Epidemie wurden im Land mehr als 2,88 Millionen COVID-19-Tests durchgeführt.

Bemerkungen: