In den USA wurden Denkmäler bis zum Unabhängigkeitstag geschützt

In den Vereinigten Staaten ist heute Unabhängigkeitstag. Angesichts der Proteste werden die diesjährigen Feiertage mit besonderen Sicherheitsmaßnahmen abgehalten.

In den USA wurden Denkmäler bis zum Unabhängigkeitstag geschützt

Auf dem Land werden Denkmäler von Unzulässigen (und allen, die unter die heiße Hand fallen) gefällt. Es wurde beschlossen, spezielle «Quick Response» -Abteilungen in die Epizentrumsstädte (Seattle und Portland) zu schicken.

In Washington, das ebenfalls unter Protesten leidet, bewachen Denkmäler Strukturen, die sich mit illegaler Einwanderung befassen.

Bemerkungen: