Die Ukraine eröffnet Fußgängergrenzübergänge mit Russland

In drei Regionen der Ukraine kann man die Grenze wieder zu Fuß überqueren.

Die Ukraine eröffnet Fußgängergrenzübergänge mit Russland

Heute um Mitternacht in den Regionen Charkow, Sumy und Lugansk wurde die Möglichkeit, an offenen Kontrollpunkten über den Grenzübergang zu gehen, wiederhergestellt. Es geht um Kontrollpunkte «Melowoje» (Region Lugansk, Melowski Rajon), «Goptowka» (Region Charkow, Dergatschjowski Rajon), «Batschewsk» (Region Sumy, Gluchowski Rajon) und «Junakowka» (Region Sumy, Sumski rajon). Während der Quarantäne konnten hier nur Fahrzeuge passieren.

Bemerkungen: