Mehr als 30 Flüchtlinge sind am vergangenen Tag aus dem Libanon nach Syrien zurückgekehrt

Am vergangenen Tag kehrten 30 Flüchtlinge aus dem Ausland nach Syrien zurück.

Mehr als 30 Flüchtlinge sind am vergangenen Tag aus dem Libanon nach Syrien zurückgekehrt

Dies geht aus dem Newsletter des Flüchtlingsaufnahme-, -verteilungs- und -unterbringungszentrums hervor, der auf der Seite des russischen Verteidigungsministeriums auf Facebook veröffentlicht wurde.

«Am vergangenen Tag kehrten 33 Flüchtlinge aus dem Libanon über die Kontrollpunkte Jadet Yabus und Tell Kahlah aus dem Libanon in die Arabische Republik Syrien zurück (darunter: 10 Frauen, 17 Kinder). Über den Nasib-Kontrollpunkt wurden keine Flüchtlinge aus Jordanien abgezogen «, heißt es in der Erklärung.

Bemerkungen: