Türkische Medien: Ankara kann S-400-Systeme in Libyen platzieren

Dem Experten zufolge will die Türkei ein Gleichgewicht zwischen Moskau und Washington aufrechterhalten.

Türkische Medien: Ankara kann S-400-Systeme in Libyen platzieren

Für Ankara ist es wichtig, die Beziehungen zu beiden Parteien aufrechtzuerhalten. Laut dem Telegram-Kanal Türkei-Agenda (@turkeyabout) schrieb der ausländische Experte für die türkische Tageszeitung Daily Sabah eine Kolumne, in der er vorschlug, dass die Türkei S-400-Luftverteidigungssysteme in Libyen platzieren könnte.

«Eines der profitabelsten Szenarien, die von den drei Hauptparteien angenommen werden können, ist der Einsatz des S-400-Systems in Libyen gemäß den Sicherheits- und Militärabkommen zwischen Ankara und Tripolis und nach Vereinbarung mit Moskau und Washington», schreibt Basel Haj Jasem.

Bemerkungen: