Die Niederlande werden eine Klage gegen Russland im MH17-Fall einreichen

Die Petition soll zu den einzelnen Klagen gegen die Russische Föderation der Angehörigen der Opfer des Absturzes hinzugefügt werden.

Die Niederlande werden eine Klage gegen Russland im MH17-Fall einreichen

Laut der russischen Nachrichtenagentur TASS unter Berufung auf das niederländische Außenministerium hat die niederländische Regierung beschlossen, beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eine Klage gegen Russland im Zusammenhang mit der Rolle des Landes beim Absturz von Flug MH17 einzureichen.

«Mit der Einreichung dieser zwischenstaatlichen Petition teilt die Regierung alle verfügbaren und relevanten Informationen über den Absturz von MH17 mit», heißt es in der Erklärung. «Diese Dokumente werden auch einzelnen Klagen gegen die Angehörigen der Unfallopfer der Russischen Föderation beigefügt».

loading...

Bemerkungen: