Nordkorea plant keine «nutzlosen» Gipfeltreffen mit den Vereinigten Staaten

Nordkorea ist nicht an einem Gipfel mit den Vereinigten Staaten interessiert.

Nordkorea plant keine "nutzlosen" Gipfeltreffen mit den Vereinigten Staaten

Das gab Direktorin des Ministeriums für Propaganda und Agitation der Demokratischen Volksrepublik Koreas, die jüngere Schwester des Vorsitzenden der DVRK und die erste stellvertretende Leiterin der Abteilung des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas (PdAK), Kim Yo-jong, bekannt.

Bis Ende 2020 sind keine Treffen der Staats- und Regierungschefs der DVRK und der Vereinigten Staaten geplant.

«Egal wie jemand sagt, dass der Gipfel notwendig ist, er wird höchstwahrscheinlich von amerikanischer Seite gebraucht, und für uns wird er absolut unpraktisch und nutzlos sein», sagte sie.

Bemerkungen: