Das russische Außenministerium hat eine US-Erklärung zu einer Krise in den Beziehungen zwischen Russland und Venezuela abgelehnt

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Marija Sacharowa, antwortete auf eine Erklärung amerikanischer Vertreter zur Verschlechterung der Beziehungen zwischen Moskau und Caracas.

Das russische Außenministerium hat eine US-Erklärung zu einer Krise in den Beziehungen zwischen Russland und Venezuela abgelehnt

„Was sind die Fantasien unserer amerikanischen Kollegen? Ich verstehe, dass die Dinge nicht in venezolanischer Richtung laufen, um es milde auszudrücken, und dass Aktivitäten simuliert werden müssen. Aber das ist sehr primitiv“, sagte Sacharowa.

Zuvor hatte der US-Sonderbeauftragte für Venezuela, Elliott Abrams, Moskau empfohlen, den Behörden von Caracas nicht zu vertrauen, und argumentierte auch, dass sich die Beziehungen zwischen Russland und Venezuela in letzter Zeit merklich verschlechtert hätten.

Bemerkungen: