Amerikanisches Flugzeug hat einen Aufklärungsflug über russische Stützpunkte in Syrien durchgeführt

Das US-Flugzeug P-8A Poseidon machte einen weiteren Aufklärungsflug vor der Küste Syriens und dem dort befindlichen russischen Luftwaffenstützpunkt Khmeimim sowie dem Logistikstützpunkt der russischen Marine im Hafen von Tartus.

Amerikanisches Flugzeug hat einen Aufklärungsflug über russische Stützpunkte in Syrien durchgeführt

Ein U-Boot-Patrouillenflugzeug startete vom Luftwaffenstützpunkt Sigonella auf der italienischen Insel Sizilien und flog danach mehr als eine Stunde vor der Küste Syriens. Im Bereich der russischen Stützpunkte Khmeimim und in Tartus näherte es sich der syrischen Küste bis auf eine Entfernung von 50-60 Kilometer.

Im Juli flogen US-Marine-Späher mindestens drei Mal in der Zone über den russischen Stützpunkten in Syrien.

Bemerkungen: