Trump ist dabei, die Kontrolle über Kuba und Venezuela zu übernehmen

US-Präsident Donald Trump versprach, für Kuba und Venezuela zu «kämpfen». Seine Verwaltung ist für solche Schritte bereit.

Trump ist dabei, die Kontrolle über Kuba und Venezuela zu übernehmen

«Wir werden für Venezuela kämpfen. Wir werden für unsere Freunde in Kuba kämpfen», sagte er, als er im Hauptquartier des US-Südkommandos sprach, das für US-Militäroperationen in der Karibik, in Mittel- und Südamerika verantwortlich ist.

Ihm zufolge ist die Situation in diesen beiden Ländern «unter US-Kontrolle». Trump denkt nicht daran, dass Venezuela diesen «Kampf» überhaupt nicht braucht.

Bemerkungen: