Die Türkei und Aserbaidschan führen gemeinsame Übungen durch

Vom 1. bis 5. August finden in Baku und Nachitschewan umfangreiche taktische und taktische Flugübungen mit Live-Feuerübungen unter Beteiligung der Bodentruppen statt. Die Übungen unter Beteiligung der Militärluftfahrt finden vom 29. Juli bis 10. August in Baku, Nachitschewan, Ganja, Kurdamir und Jewlach statt.

Die Türkei und Aserbaidschan führen gemeinsame Übungen durch

Nach Angaben der russischen Nachrichtenagentur Interfax haben Aserbaidschan und die Türkei die erste Phase gemeinsamer taktischer Kampfübungen in großem Maßstab begonnen.

«Die erste Phase der gemeinsamen groß angelegten taktischen Übungen zwischen Aserbaidschan und der Türkei mit Live-Schüssen wird durchgeführt. Die Situation wird bewertet, Kampfeinsätze werden festgelegt und das Gebiet wird unter realen Bedingungen erkundet», heißt es in einer Erklärung des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums.

Die gemeinsamen Übungen umfassen Personal, gepanzerte Fahrzeuge, Artillerieeinrichtungen und Mörser sowie militärische Luftfahrt- und Luftverteidigungsausrüstung der Armeen beider Länder.

Bemerkungen: