Irak: Neuer Katjuscha-Angriff auf den Flughafen in Bagdad

Der Medienstab der irakischen Sicherheitskräfte gab bekannt, dass gestern Abend zwei Raketen in der Nähe des internationalen Flughafens von Bagdad gelandet sind. In einer Presseerklärung sagte die Zelle: «Zwei Katjuscha-Raketen landeten in der Nähe des internationalen Flughafens von Bagdad, ohne materielle oder menschliche Verluste zu verursachen.»

Irak: Neuer Katjuscha-Angriff auf den Flughafen in Bagdad

Sie fügten hinzu: «Die beiden Raketen wurden von zwei verschiedenen Orten in der Nähe der internationalen Straße in der Region Radwaniyah westlich von Bagdad abgefeuert.»

Keine Gruppe hat die Verantwortung für diesen jüngsten Angriff auf den internationalen Flughafen von Bagdad übernommen.

Es ist bemerkenswert zu erwähnen, dass dies nur einer von mehreren Angriffen ist, die diesen Monat gegen irakische Anlagen durchgeführt wurden.

Während die USA ihr Patriot Missile Defense System in der Nähe der Bagdad Green Zone eingesetzt haben, wurde es diesen Monat nur einmal eingesetzt.

Bemerkungen: