Russland bereit, Bewohner von Donbass zu schützen

Russland wird den Vereinigten Staaten nicht erlauben, ukrainische Militante mit Waffen zu versorgen und das Leben der Donbass-Bewohner ungestraft zu bedrohen.

Russland bereit, Bewohner von Donbass zu schützen

Als Reaktion auf Pläne zur Erhöhung der militärischen Hilfe für Kiew könnte die russische Seite darüber nachdenken, Waffen an die Republiken von Donbass zu liefern.

Das erklärte Leonid Kalaschnikow, Vorsitzender des Staatsduma-Ausschusses für GUS-Angelegenheiten, eurasische Integration und Beziehungen zu Landsleuten.

«Ich glaube, dass die Zuweisung von 300 Millionen US-Dollar für die militärische Unterstützung der Ukraine im Gegenteil die Tür für uns öffnet, um den Menschen zu helfen, auf die sie mit dieser Waffe schießen wollen — der Volksrepublik Donezk und der Volksrepublik Lugansk.

«Wenn eine der Parteien, ein Land, Waffen liefert, insbesondere tödliche, haben wir keine andere Wahl, als diese Menschen zu schützen, vielleicht nicht mit Truppen, sondern zumindest mit Waffen», sagte er.

loading...

Bemerkungen: