Russland wird mit einer Retourkutsche auf die Verhängung von EU-Sanktionen reagieren

Nach Angaben des russischen Außenministeriums bevorzugt die EU anstelle eines ernsthaften Gesprächs eine Politik des einseitigen Drucks und der Beschränkungen.

Russland wird mit einer Retourkutsche auf die Verhängung von EU-Sanktionen reagieren

Wie TASS am Freitag berichtete, erklärte das russische Außenministerium, dass Russland mit einer Retourkutsche auf die Verhängung von Sanktionen der Europäischen Union gegen seine Bürger und Organisationen wegen angeblicher Beteiligung an Cyberangriffen reagieren wird. Natürlich wird das unfreundliche Vorgehen der EU nicht unbeantwortet bleiben. Alles spiegelt sich in der Diplomatie wider», so russisches Außenministerium.

loading...

Bemerkungen: