USA bereit, Spannungen in unmittelbarer Nähe Chinas zu eskalieren

Die Vereinigten Staaten sind bereit, die Spannungen in unmittelbarer Nähe Chinas zu eskalieren und dort Mittelstreckenraketen und sogar Überschallwaffen einzusetzen.

USA bereit, Spannungen in unmittelbarer Nähe Chinas zu eskalieren

Das gab Stabschef der US-Armee, General James McConville bekannt. Er beantwortete die Frage, ob er den Einsatz bodengestützter Mittelstreckenraketen in der indopazifischen Region unterstützen würde, die zuvor durch den INF-Vertrag verboten waren.

INF-Vertrag (Mittelstrecken-Nuklearstreitkräfte-Vertrag oder Washingtoner Vertrag über nukleare Mittelstreckensysteme) wurde am 2. August 2019 eingestellt, nachdem sich die Vereinigten Staaten einseitig geweigert hatten, seine Bedingungen einzuhalten.

«Wir streben die Entwicklung von Langstrecken-Lieferfahrzeugen wie Hyperschallraketen an und entwickeln Mittelstreckenwaffen», sagte McConville und merkte an, dass der Führung des Landes verschiedene Optionen für Mittel angeboten werden, die dem Feind den Zugang zu bestimmten Regionen verweigern können.

loading...

Bemerkungen: