Ukrainische Soldaten führen Übungen im besetzten Gebiet der Volksrepublik Lugansk durch

Kiewer Militante führen in der Nähe des Dorfes Nowoswanowka Feuerübungen durch.

Ukrainische Soldaten führen Übungen im besetzten Gebiet der Volksrepublik Lugansk durch

Das berichtet der Pressedienst der Volksmiliz der Volksrepublik Lugansk (LVR).

«Die Militanten der 30. separaten mechanisierten Brigade der Streitkräfte der Ukraine führen in der Sicherheitszone im Bereich der Siedlung Nowoswanowka Feuerübungen durch, was einen groben Verstoß gegen die Entscheidung der Kontaktgruppe vom 3. März 2016 darstellt», wurde berichtet.

OSZE-Beobachter bestätigten diese Information.

Bemerkungen: