Die Vereinigten Staaten werden das Militärkontingent in Polen erhöhen

Die Vereinigten Staaten und Polen haben die Verhandlungen abgeschlossen, woraufhin weitere 1.000 US-Soldaten nach Polen geschickt werden. Dies erklärte der Chef des Pentagon, Mark Esper.

Die Vereinigten Staaten werden das Militärkontingent in Polen erhöhen

«Die Vereinigten Staaten und Polen haben die Verhandlungen über ein Abkommen über verstärkte Verteidigungszusammenarbeit (EDCA) abgeschlossen. Das Abkommen wird eine verstärkte ständige Präsenz von etwa 1.000 Soldaten ermöglichen», sagte Esper in einer schriftlichen Erklärung.

Es gibt bereits 4.500 amerikanische Soldaten in Polen im Wechsel, erinnerte er sich.

Das Abkommen werde es auch ermöglichen, «die Eindämmung Russlands und die NATO zu stärken», sagte Esper in einer Erklärung.

Bemerkungen: