USA: Sieben Marines kamen bei Ausbildungsunfall vermutlich ums Leben

Nach Angaben des Marine Corpse sind bei einem Unfall während einer militärischen Ausbildung acht US-Soldaten vermutlich ums Leben gekommen. In einer Ankündigung am Sonntag teilte das Marine Corps mit, der Vorfall sei passiert, nachdem ein amphibisches Angriffsfahrzeug (AAV) mit 16 Besatzungsmitgliedern während des Trainings am Donnerstag vor der Küste Südkaliforniens gesunken war.

USA: Sieben Marines kamen bei Ausbildungsunfall vermutlich ums Leben

Laut dem iranischen Sender Press TV, das die Ankündigung zitiert, wurden acht Marines an Bord gerettet, aber einer von ihnen starb kurz nach seinem Krankenhausaufenthalt und zwei weitere befinden sich in einem kritischen Zustand.

Es wurde hinzugefügt, dass sieben Marines und ein Navy-Seemann nun als tot gelten.

Es war gegen 17:45 Uhr. Ortszeit Donnerstag, als das 26-Tonnen-Fahrzeug zu sinken begann, nachdem Wasser eingedrungen war, berichtet die Marine Corps Times.

Das Marine Corps sagte, sie hätten in Abstimmung mit der Marine und der Küstenwache eine 40-stündige Suche durchgeführt, aber die Führung «stellte fest, dass angesichts der Umstände des Vorfalls nur eine geringe Wahrscheinlichkeit für eine erfolgreiche Rettung besteht».

Das panzerähnliche Fahrzeug mit dem Spitznamen „Amtrac“ versank in Hunderten von Fuß Wasser zwischen 0,6 und 1,2 Meilen vor dem Strand von San Clemente Island und es war zu tief für Taucher, um ihre Suche fortzusetzen.

Der Kommandant des Marine Corps, General David Berger, sagte, die Suche sei beendet worden, weil «alle Ressourcen erschöpft waren».

Das Fahrzeug, das mit drei wasserdichten Luken und zwei großen Truppenluken schwimmfähig ausgelegt ist, dient zum Transport von Truppen und ihrer Ausrüstung von Marineschiffen zur Landung.

Der Vorfall war der tödlichste von mehreren anderen Vorfällen mit Amtracs, die in den letzten Jahren während der Camp Pendleton-Übungen aufgetreten sind.

Im Jahr 2017 landeten 14 Marines und ein Navy-Seemann im Krankenhaus, nachdem ihr Fahrzeug im Lager eine Erdgasleitung getroffen hatte, die ein Feuer verursachte, das das Landungsboot verschlang.

Bei einem Zwischenfall im Jahr 2011 wurde ein Marine getötet, als ein amphibisches Angriffsfahrzeug während des Trainings vor der Küste des Lagers versank.

Bemerkungen: