Russischer Botschafter in Minsk traf sich mit dem belarussischen Außenminister

Diplomaten diskutierten den Verlauf des Wahlkampfs in der Republik Belarus.

Russischer Botschafter in Minsk traf sich mit dem belarussischen Außenminister

Das berichtet Interfax unter Bezugnahme auf den Pressedienst der russischen Botschaft in Minsk.

Der russische Botschafter in Belarus, Dmitri Mesenzew, traf sich am Donnerstag mit dem Außenminister der Republik, Uladsimir Makej.

«Aktuelle Fragen der russisch-belarussischen Beziehungen, des Verlaufs des Wahlkampfs in Belarus sowie der Teilnahme russischer Beobachter an den Wahlen wurden erörtert», teilte die Botschaft auf Twitter mit.

Bemerkungen: