In Brasilien hat die Zahl der Coronavirus-Fälle drei Millionen überschritten

In Brasilien beträgt die Anzahl der mit COVID-19 infizierten Personen 3.012.412. Das Gesundheitsministerium des Landes gab dies am Samstag, dem 8. August, am Abend bekannt.

In Brasilien hat die Zahl der Coronavirus-Fälle drei Millionen überschritten

Nach den neuesten Daten betrug die Zahl der Neuinfektionen 49.970.

Zur gleichen Zeit gelang es 2.094.293 Menschen, die Coronavirus-Krankheit loszuwerden, aber 100.477 Patienten starben an ihren Komplikationen.

Die Anzahl der aktiven Fälle beträgt 817.642.

Das Ministerium stellte außerdem fest, dass es 1.433 infizierte COVID-19- und 48 Todesfälle pro 100.000 Einwohner gibt.

In Bezug auf Inzidenz und Mortalität von Coronaviren liegt Brasilien nach den USA an zweiter Stelle der Welt (5.149.663 Fälle bzw. 165.068 Fälle). Der erste Infizierte im Land wurde am 26. Februar identifiziert.

Bemerkungen: