Wahlen in Belarus: Wahllokale geschlossen und Stimmenauszählung hat begonnen

In Belarus haben alle Wahllokale geschlossen. Die Wahlbezirkskommissionen haben begonnen, die Stimmen auszuzählen, schreibt die Nachrichtenagentur BelTA.

Wahlen in Belarus: Wahllokale geschlossen und Stimmenauszählung hat begonnen

In Belarus wurden 5767 Wahllokale eingerichtet, außerhalb des Landes sind es 44. In jenen Wahllokalen, die sich auf den Territorien der Militäreinheiten (13), Sanatorien, Erholungsheimen, Krankenhäusern und sonstiger Gesundheitseinrichtungen (231) befinden, konnten die Wahlkommissionen die Abstimmung auch früher für beendet erklären, falls alle in der Liste erfassten Wähler ihre Stimmen bereits abgegeben haben.

Für das Amt des Präsidenten der Republik Belarus haben in diesem Jahr 5 Bewerber kandidiert: Andrej Dmitrijew, Anna Kanopazkaja, Alexander Lukaschenko, Swetlana Tichanowskaja, Sergej Tscheretschen. Der Staatschef gilt als gewählt, wenn für ihn die Hälfte der Wähler abgestimmt haben.

Bemerkungen: