Libyen: Tripolis eröffnete internationalen Flughafen wieder

Am Sonntag startete der erste Flug nach einer viermonatigen Pause vom libyschen internationalen Flughafen Mitiga. Die Fluglinie Libyan Airlines gab am Sonntag bekannt, dass der erste Flug vom Flughafen Mitiga am Stadtrand von Tripolis zum internationalen Flughafen Istanbul gestartet ist.

Libyen: Tripolis eröffnete internationalen Flughafen wieder

Am 4. August kündigte die Flughafenbehörde der Regierung von National Accord die Einstellung aller Dienste für kommerzielle Fluggesellschaften vom internationalen Flughafen Misrata und die Wiederaufnahme der Flüge von kommerziellen Fluggesellschaften vom internationalen Flughafen Mitiga ab Sonntag, dem 9. August, an.

Dies ist ein wichtiger Schritt für die Regierung des Nationalen Abkommens, da sie zuvor gezwungen war, internationale Flüge nach Misrata durchzuführen, das eine beträchtliche Entfernung von der Hauptstadt entfernt ist.

Zuvor war der Flughafen Mitiga geschlossen worden, nachdem die libysche Nationalarmee (LNA) in die Hauptstadt Tripolis vorgedrungen war und ihre ersten Stadtteile im Norden betreten hatte.

Eine erfolgreiche Gegenoffensive der Regierung des Nationalen Abkommens im April führte jedoch zum Abzug der LNA-Streitkräfte aus der Hauptstadt und einer Reihe anderer Gebiete in Westlibyen.

Bemerkungen: