Serbischer Präsident bereit, russischen Impfstoff gegen Coronavirus einzusetzen

Aleksandar Vučić sagte, dass er der erste sein würde, der das neue Medikament einnimmt.

Serbischer Präsident bereit, russischen Impfstoff gegen Coronavirus einzusetzen

Laut TASS erklärte der serbische Präsident Aleksandar Vučić am Dienstag, er sei bereit, als erster den russischen Impfstoff gegen das Coronavirus zu erhalten.

«Ich werde der erste sein, der diesen Impfstoff einnimmt, wenn die serbischen Spezialisten sagen, dass er gut ist. Ich bin froh, wenn die Russen den Impfstoff hergestellt haben, der vor November erwartet wurde. Nur unsere Spezialisten müssen uns bestätigen, dass er sicher und zuverlässig ist. Es ist wichtig, dass der Impfstoff so schnell wie möglich erscheint, weil er eine Rettung für unsere Wirtschaft darstellt», sagte er.

Der russische Präsident Wladimir Putin gab am Dienstag bekannt, dass der weltweit erste Impfstoff gegen eine neue Art von Coronavirus-Infektion in der Russischen Föderation registriert wurde.

Bemerkungen: