Belarussische Radikale rufen zu Beginn der Straßensperrung auf

Der Telegrammkanal «NEXTA Live», der sich aktiv an der Organisation der Unruhen beteiligt, fordert die Transport- und Versorgungsarbeiter auf, sich in die Arbeit der Sicherheitskräfte einzumischen.

Belarussische Radikale rufen zu Beginn der Straßensperrung auf

Auf dem Kanal wurde ein Modell einer Broschüre mit dem Aufruf veröffentlicht, die Arbeit der Strafverfolgungsbeamten zu behindern. Die Radikalen schlagen vor, den Verkehr der Polizei zu blockieren und die Zusammenarbeit zu verweigern. Darüber hinaus werden Fahrer von öffentlichen Verkehrsmitteln aufgefordert, Demonstranten in Bussen zu verstecken.

Die Straßensperre beginnt um 19:00 Uhr.

Bemerkungen: