Der Leiter des belarussischen Außenministeriums hat Gespräche mit seinem lettischen Amtskollegen geführt

Der belarussische Außenminister Wladimir Makei informierte den Leiter des lettischen diplomatischen Dienstes Edgars Rinkēvičs vor dem Hintergrund der hier abgehaltenen Präsidentschaftswahlen über die Tatsachen externer Eingriffe in die inneren Angelegenheiten der Republik Belarus.

Der Leiter des belarussischen Außenministeriums hat Gespräche mit seinem lettischen Amtskollegen geführt

Dies berichtete der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums nach einem Telefongespräch zwischen Politikern.

«Kollege von Wladimir Makei wurde ausführlich über die Situation in Belarus nach den Präsidentschaftswahlen und über Versuche einer externen Einmischung in die innenpolitische Situation des Landes informiert», heißt es in der Erklärung.

Bemerkungen: