Das britische BIP ist um einen Rekordwert von 20,4 Prozent gesunken

Finanzminister Rishi Sunak sagte, die britische Wirtschaft ist im zweiten Quartal 2020 um einen Rekordwert von 20,4 Prozent zusammengebrochen.

Das britische BIP ist um einen Rekordwert von 20,4 Prozent gesunken

Im ersten Quartal betrug der Rückgang 2,2 Prozent und im zweiten Quartal 20 Prozent. Der Minister sagte, dies bedeute eine technische Rezession.

Sunak stellte fest, dass Hunderttausende Menschen ihre Arbeit verloren haben. Und am schlimmsten von der Krise betroffen war ein getrenntes Geschäft, Bau und Produktion.

Bemerkungen: