Trumps Sicherheitsberater lud die Staatschefs von Serbien und der nicht anerkannten Kosovo-Republik nach Washington ein

Der nationale Sicherheitsassistent der USA, Robert O’Brien, lud den serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic und den nicht anerkannten kosovarischen Premierminister Avdulah Hoti am 4. September nach Washington ein. Dies gab der Leiter des Pressedienstes des Nationalen Sicherheitsrates im Weißen Haus, John Elliot, bekannt.

Trumps Sicherheitsberater lud die Staatschefs von Serbien und der nicht anerkannten Kosovo-Republik nach Washington ein

Der nationale Sicherheitsassistent Robert O’Brien lud die Führer Serbiens und des Kosovo am 4. September nach Washington ein. Die Gespräche wurden aus Planungsgründen um zwei Tage ab dem 2. September verschoben. Die Vereinigten Staaten freuen sich auf diese wichtigen Gespräche mit Präsident Vucic und Premierminister Hoti “, sagte er.

Bemerkungen: