Belarus hat eine Reihe von Verteidigungsverträgen mit Russland unterzeichnet

Das belarussische Verteidigungsministerium unterzeichnete im Rahmen des Forums Armee-2020 Verträge über die Lieferung von zwei Bataillonsätzen BTR-82A und der ersten Charge von vier Mi-35M-Hubschraubern.

Belarus hat eine Reihe von Verteidigungsverträgen mit Russland unterzeichnet

Dies wurde vom belarussischen Verteidigungsministerium gemeldet.

Die Delegation der belarussischen Streitkräfte wurde vom stellvertretenden Leiter der Abteilung für Rüstung, Generalmajor Sergei Simonenko, vertreten.

«Während des Forums wurden nach den Ergebnissen der im vergangenen Jahr geleisteten Arbeit eine Reihe von für beide Seiten vorteilhaften Verträgen über die Lieferung, Reparatur und Wartung von Militärprodukten für die Bedürfnisse der Streitkräfte unterzeichnet. Einschließlich: eines Vertrags über die Lieferung von zwei Bataillonsätzen BTR-82A, hergestellt von PJSC Arzamas Machine-Building Plant; ein Vertrag über die Lieferung der ersten Charge von vier Mi-35M-Hubschraubern», heißt es in der Erklärung.

Darüber hinaus unterzeichnete Belarus für 2021-2025 einen Interaktionsplan mit Almaz-Antey über die Lieferung moderner Proben von Luftverteidigungssystemen.

loading...

Bemerkungen: