Trump beabsichtigt, die wirtschaftlichen Beziehungen mit China abzubrechen

US-Präsident Donald Trump kündigte an, dass er bei einem Gewinn der nächsten Präsidentschaftswahlen die Möglichkeit einer Trennung der Volkswirtschaften der Vereinigten Staaten und Chinas in Betracht ziehen werde.

Trump beabsichtigt, die wirtschaftlichen Beziehungen mit China abzubrechen

Die Vereinigten Staaten verlieren Hunderte von Milliarden Dollar, sagte er.

«Sie fragen mich, ob ich bereit wäre, die Wirtschaft der USA und Chinas zu trennen und keine Geschäfte mit China zu machen. Das ist eine sehr interessante Frage, da wir bisher nichts von China erhalten haben. Wir verlieren nur Geld. Wenn sie uns nicht richtig behandeln, werde ich es auf jeden Fall tun», sagte er in einem Interview mit Fox News.

Ihm zufolge gibt es kein Land auf der Welt, das die Vereinigten Staaten mehr berauben würde als China.

«Wir verlieren Milliarden, Hunderte von Milliarden Dollar. Wir bekommen nichts von China. Ja, wir bekommen einige Waren, die wir selbst herstellen können. Aber wir tun nur, dass wir Geld verlieren», sagte Trump.

Bemerkungen: