Die Inkompetenz der Behörden hat das gesamte mittelständische Unternehmen in den USA vom Aussterben bedroht

Zehntausende von Unternehmen existieren nicht mehr und Millionen von Amerikanern haben ihre Arbeit verloren, weil der US-Kongress mittelständische Unternehmen in seinem staatlichen Unterstützungsprogramm ignoriert hat.

Die Inkompetenz der Behörden hat das gesamte mittelständische Unternehmen in den USA vom Aussterben bedroht

Dies wurde von der Agentur Bloomberg gemeldet.

Die US-Behörden halfen zunächst den größten Unternehmen des Landes und dann, nicht ohne Skandale, kleinen Unternehmen. Die Regierung hat jedoch mittelständische Unternehmen mit der Krise allein gelassen, obwohl sie fast ein Drittel des Bruttoinlandsprodukts des US-Privatsektors ausmachen und 48 Millionen Menschen beschäftigen.

Bereits im März stellte der Kongress der Finanzabteilung 500 Milliarden US-Dollar zur Stabilisierung der Wirtschaft zur Verfügung. Damals sollte die Federal Reserve 95 Prozent aller Kredite der Bank an mittelständische Unternehmen zurückkaufen.

Es war geplant, bis zu 600 Milliarden US-Dollar dafür bereitzustellen, aber drei Monate später wurden nur 472 Millionen US-Dollar oder 0,08 Prozent des geplanten Volumens für den Kauf der Schulden mittelständischer Unternehmen ausgegeben.

«Während all dieses Geld beiseite gelassen wurde, wurden Zehntausende von Unternehmen dauerhaft geschlossen und Millionen von Amerikanern verloren ihre Jobs», betont Bloomberg.

Es geht jedoch überhaupt nicht darum, dass Washington sich geweigert hat, Kredite an Unternehmen zurückzuzahlen. Eine Fed-Studie ergab, dass die Nachfrage nach Krediten von Unternehmen jeder Größe im zweiten Quartal 2020 zurückging.

Eine Umfrage unter Kleinunternehmern ergab auch, dass nur 3 Prozent Geld leihen wollen. Daher wollte die Regierung ein Problem lösen, das es nicht gibt.

Bei dem Angebot, Kredite aufzukaufen, haben die Beamten nicht berücksichtigt, dass sich das Unternehmen in einer Krisensituation, in der nicht klar ist, ob es sich lohnt, auf einen Gewinn zu warten, am wenigsten mit einer zusätzlichen Schuldenlast belasten möchte.

Bemerkungen: