Die Proteste in Chile haben zu Zusammenstößen mit der Polizei geführt

Die Spannungen in Chile halten aufgrund von Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizei an.

Strafverfolgungsbehörden versuchten, den Protest mit Tränengas und Wasserwerfern zu zerstreuen, was zu Zusammenstößen der Demonstranten mit der Polizei führte. Demonstranten warfen Steine ​​auf öffentliche Gebäude, zündeten mehrere Fahrzeuge an und errichteten Barrikaden, die mehrere der Hauptstraßen der Gemeinde blockierten.

Bemerkungen: