Anhänger der Regierung des Nationalen Abkommens versuchen, die libysche Botschaft in Minsk zu erobern

Die belarussischen Strafverfolgungsbeamten stören das Geschehen nicht.

Anhänger der Regierung des Nationalen Abkommens versuchen, die libysche Botschaft in Minsk zu erobern

Wie der Kotsnews-Telegrammkanal berichtet, versuchen derzeit in Minsk Anhänger der libyschen Regierung des Nationalen Abkommens (Tripolis) zusammen mit einigen Veteranen der Sicherheitskräfte, die libysche Botschaft zu beschlagnahmen, in der Diplomaten der alternativen Regierung Libyens untergebracht sind, die Bengasi vertritt.

«Das Gewürz wird durch die Tatsache hinzugefügt, dass viele belarussische Bürger durch die Gefängnisse von Tripolis gingen und auf Hexenjagd fielen. Die Polizei mischt sich nicht ein, das Außenministerium auch nicht. Der Angriff der Regierung des Nationalen Abkommens auf die Positionen der libyschen Nationalarmee hat Minsk noch nie gesehen», schreibt der Autor des Telegrammkanals.

Bemerkungen: