Die russische humanitäre Fracht ist in der LVR angekommen

In der Hauptstadt der Volksrepublik Luhansk (LVR) traf ein Automobilkonvoi des russischen Notstandsministeriums mit humanitärer Hilfe ein.

Die russische humanitäre Fracht ist in der LVR angekommen

Dies berichtete der Pressedienst des Ministeriums für Notsituationen der LVR.

«Die Fahrzeuge des 98. Konvois des Ministeriums für Notsituationen der Russischen Föderation sind in Luhansk angekommen», heißt es in der Nachricht.

Bemerkungen: