Mehr als 5.000 COVID-Fälle in Frankreich registriert

Französisches Gesundheitsamt berichtete, dass am vergangenen Tag mehr als 5.400 Menschen sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

Mehr als 5.000 COVID-Fälle in Frankreich registriert

Das ist die höchste Rate seit April, berichtet BFMTV.

In den letzten 24 Stunden wurde die Krankheit bei 5429 Personen bestätigt. Das ist die höchste Zahl seit fast fünf Monaten. In der Vorwoche näherten sich die Indikatoren wiederholt 5000. Zu Beginn des Monats wurden in der Regel täglich etwas mehr als tausend Neuinfektionen registriert.

Bemerkungen: